Die Entstehung des Namens „Musebühl“

1878 wurde Johann Heinrich Schröer Besitzer des Pferdeparkhauses an der Bahnhofstrasse. Er begann sogleich mit dem Abriss des Gebäudes und nach vollbrachter Tat mit dem Bau des Münsterländer Hofes. 30 Jahre bewirtschafteten die Schröers das Hotel an der Bahnhofstraße selbst. Doch manchmal gab es auch Neider. Diese wollten gesehen haben, wie zwei Mäuse im Schankraum, … weiter